Aktionen



8. Jan. 2018 – Mondialisten für UNO-Gewaltmonopol

Zur Erinnerung an das 14-Punkte-Friedensprogramm von US-Präsident Woodrow Wilson, am 8. Januar vor 100 Jahren, und anlässlich der Neujahrsbotschaft von UN-Generalsekretär Antonio Guterres, plädieren die Mondialisten für ein UNO-Gewaltmonopol zur Realisierung und Sicherung des Weltfriedens. Mehr dazu in der aktuellen Presseerklärung und im Weltbürger-Forum.


18. Dez. 2017 – Übernahme der deutschen Vertretung für das Weltbürger-Register >>> Für das Weltbürger-Register gibt es eine >>> neue Website. Die Übernahme wurde bei Change.org, news4pressfair-News und openPR bekannt gegeben.

11. Dez. 2017 – Petition zur Jerusalem-Krise >>> „Macht Jerusalem zu Friedenshauptstadt!“ bei Change.org. Ein Pädoyer für die Jordan-Union. Dazu die Beiträge im Weltbürger-Forum. Veröffentlichung u.a. über openPR.

10. Dez. 2017 – Artikel zum Tag der Menschenrechte >>> „Sind die Menschenrechte eine Illusion? - Weltbürger-Gedanken zum Tag der Menschenrechte“ als PDF-Datei. Dazu die Beiträge im Weltbürger-Forum.

29. Okt. 2017 – Stellungnahme zur Katalonien-Krise >>> Als Petition „Für ein geeintes, föderales Spanien, einschließlich Katalonien“ bei Change.org, gerichtet an den spanischen König. Er möge sich für eine friedliche Beilegung des Konflikts stark machen und den Umbau Spaniens in einen föderalen Bundesstaat in Betracht ziehen. Dazu die Beiträge im Weltbürger-Forum.

24. Okt. 2017 – Aufruf: „Werdet Mondialisten“ >>> Ein Aufruf an alle, die eine bessere Welt wollen und sich dafür einsetzen, veröffentlicht als Dauerpetition bei Change.org und andere Stellen. Dazu die Beiträge im Weltbürger-Forum.


Erstellt mit Mozello - dem schnellsten Weg zu Ihrer Website.

 .